Kunst & Kultur

11. Open Source Festival

11. Open Source Festival

Am 09. Juli Galopprennbahn Düsseldorf

Das Open Source Festival wird zehn und feiert mit feinster Elektronik und Indiemusik plus Zutaten aus Kunst, Design und Kreativwirtschaft.

Ein musikalisch-mutiges Experimentierfeld, avantgardistische Schnittstelle für Musik, Design und Kunst - das eintägige Düsseldorfer Open SourceFestival ist eigenwillig. Ganz wörtlich eine offene Quelle für jede Art von Popströmung. Abseits von Mainstream und Kommerz zelebriert es unerwartete Zusammenspiele, wegweisende Neuentdeckungen und musikalisch Ungewöhnliches.\n \n Stil:\n Electronic, Rock, Hip Hop,... mehr\n \n Kategorie:\n Bunt Gemischte Festivals\n \n Preis:\n VVK ab 42.60  -  Tickets kaufen\n \n Besucher:\n 6.000\n \n Location:\n Galopprennbahn\n \n Plz:\n 40629\n \n Ort:\n Düsseldorf\n \n Strasse:\n Rennbahnstrasse 20\n \n Land:\n Deutschland\n\r\nWebsite:\n Open Source Festival\n \n Bands:\n \n Hot Chip, Bilderbuch, Get Well Soon, Schnipo Schranke, Oiro, Bergfilm, Oddisee & Good Compny, Stabil Elite, Gaika, Max Graef Band, Wolf Müller & Cass, Idris Ackamoor & The Pyramids, Brookland, Blackberries, Hill Myna, Marton Harvest, Balkonien Gang, The Secret Sits\n\r\nQuelle Text + Foto:\n http://www.festivalticker.de/festivals/open_source/\n\r\nQuelle Video:\n\r\nYouTube \n \n  \n \n  \n \n  \n \n  



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.